Eine Auswahl unserer Lieblingsweine

 
"Platzger-Wy"
 
Pinot_Corbassiéres
Ermitage
Pinot_St.-Leéonard
Roncaia Merlot TI
Ris. Collivo Merlot
Collivo Bianco TI
Collivo Merlot TI
Armani Pinot Grigio
Gran Tehyda
Mauler Cordon rosé

 

F-71700 Ozenay, Dep: Saône-et-Loire, Burgund


Pinot Noir "Les Corbassières"

du Valais AOC

 


Produzent:  Niklaus Wittwer SA (100%ige Tochterfirma der Vennerhus Weine AG)

Anbaugebiet:  Wallis

Traubensorte:  Pinot Noir

Charaktereigenschaften:  Rubinrote Farbreflexe; nussig-, cremige Töne mit einem Hauch von angesengtem Holz und durchmischt mit roten Steinfrüchten; weiche, füllende Körperstruktur mit einem rassigen Nerv, verbunden mit reifen, satten Tanninen, markante Geschmacksnote vom Eichenfassausbau; recht kräftiges Finale.

Alkohol: 13 % Vol.

Serviertemperatur: 16 º C

Eignet sich zu frischer, mit etwas Petersilie gewürzter Kalbsleber.

Bemerkungen:  Auf 28 Terrassen verteilen sich die einzelnen Rebparzellen auf "Les Corbassières". Der Dôle ist eine der 5 Appellationen, die aus dieser potentiellen Reblage am Stadtrand von Sion gewonnen wird.

 


Ermitage flétri "Les Corbassières"

du Valais AOC

 

Produzent:  Niklaus Wittwer SA (100%ige Tochterfirma der Vennerhus Weine AG)

Anbaugebiet:  Wallis

Traubensorte:  Ermitage (Marsanne blanche)

Charaktereigenschaften: Goldgelbe Farbe; ein Früchtemix von Quitten, Lychees und etwas zitrischen Früchten, geprägt von Röst- und Vanillearomen; extraktreicher Körper mit einem dezenten Säurenerv, viel Substanz; sehr langer Nachhall mit angenehmen Nachgeschmack von schöner Süsse.

Alkohol:  13.5 % Vol.

Serviertemperatur:  12 º C

Eignet sich zu warmen Apfelkuchen, Desserts mit Fruchtsäure, so wie auch zu Schimmelkäse und Gänseleber.

Bemerkungen: Die Trauben werden zirka Ende November als Spätlese geerntet. Dadurch konzentriert sich der Zuckergehalt und die Trauben erhalten je nach Jahr einen stärkeren oder schwächeren Edelfäulnisbefall (Botrytis). Die Vinifikation findet in kleinen Barriques statt und reift zirka 10 Monate in diesen Fässern.

 


Pinot Noir Saint-Léeonard Valais AOC

Domaines des Virets

 

Produzent:  Coop

Anbaugebiet:  Wallis

Traubensorte:  Pinot Noir

Charaktereigenschaften:  Helles Rubinrot, offenes reifes Fruchtbukett von Himbeeren mit Gewürznoten, etwas Nelken, weicher runder Auftakt, wirkt gaumenfüllend und breit. Gute aromatische Länge.

Alkohol: 13 % Vol.

Serviertemperatur: ca. 16 º C

Passt zu rotem Fleisch, Wild, Weichkäse

Details:  Die 15 Hektaren Reben des Domaines des Virets liegen inmitten der terrassierten Hügel der Gemeinde Saitn-Léonard. Dort, zwischen Sion und Sierre, verwähnt die Sonne dei zum Teil über 50 Jahre alten Chasselas- und Pinot-Noir-Reben der Domaines des Virets.

Besitzer: Pierre-Alain Mathier, entstammt aus einer der traditionsreichsten Weinbauernfamilien aus dem Wallis.
 


Merlot Ticino DOC Roncaia
Vinattieri Ticinesi

 

Produzent:  Vinattieri Ticinesi

Anbaugebiet:  Tessin

Traubensorte:  Merlot

Ausbauart:  Barrique 225l

Charaktereigenschaften:  Kräftiges dunkles Rubinrot, volles Bukett, intensiver Duft nach Brombeeren und Kirschen, rezente, konzentrierte Gaumenaromatik mit viel Frucht, etwas pfeffrig, ausgeglichene Struktur. Kompaktes Säure-/Gerbstoffverhältnis, ausgeglichene, edle Tannine begleiten den Gaumen bis zum Schluss. Sehr guter Tessiner Merlot!

Alkohol: 13.5 % Vol.

Serviertemperatur: ca. 16-18 º C

Passt zu Teigwaren, Polenta, Saucegerichten

Details:  Die Vinattieri Ticinesi bewirtschaften ca. 47ha. 1995 entstand ein der Rebsortenkunde gewidmeter Garten, der heute über 400 verschiedene Rebsorten beherbergt..

 


Riserva Collivo Merlot Ticino DOC 
 

 

Produzent:  Vinattieri Ticinesi, Zanini

Anbaugebiet:  Weingut Colle degli Ulivi,Tessin

Traubensorte:  Merlot

Ausbauart:  Barrique 225l

Charaktereigenschaften:  Jugendliches Purpurrot, süsslicher Duft von Johannisbeermarmelade und Weichseln mit dezenten Barriqueoten. Im Gaumen füllig mit guter Konzentration, kräftig mit schönen Fruchtnuancen von Brombeeren, noch präsente Tannine im Abgang.

Alkohol: 13.5 % Vol.

Serviertemperatur: ca. 16-18 º C

Passt zu Antipasti, allen kräftigen Gerichten und Hartkäse

Details:  Die im Jahre 1932 von Bernardo Cavarszaio gegründete, 18ha umfassende Domaine ist heute mit Reben und Obstbäumen bepflanzt und liegt auf dem Gebiet der drei Mendrisio. Die Rebberge an terrassierten Hängen sind 40'000 Rebstöcke der Sorte Merlot, 5'000 mit Chasselas und 3'000 mit Chardonnay bestückt.
 


Collivo Bianco del Ticino DOC 
 

 

Produzent:  Vinattieri Ticinesi, Zanini

Anbaugebiet:  Weingut Colle degli Ulivi,Tessin

Traubensorte:  89%Chardonnay, 11% Merlot

Ausbauart:  
Barrique 225l

Charaktereigenschaften:  Sattes Gelb, dezentes feines Fruchtbukett, erinnert an Ananas und reife Zitrusfrucht, mit rassigem Körper und intensiver Gaumenaromatik. Ausgewogen, sehr interessant, charaktervoll und aromatisch, mit langem Finale.

Alkohol: 13 % Vol.

Serviertemperatur: ca. 10 -12 º C

Passt zu Aperitif, Salzwasserfisch

Details:  Die im Jahre 1932 von Bernardo Cavarszaio gegründete, 18ha umfassende Domaine ist heute mit Reben und Obstbäumen bepflanzt und liegt auf dem Gebiet der drei Mendrisio. Die Rebberge an terrassierten Hängen sind 40'000 Rebstöcke der Sorte Merlot, 5'000 mit Chasselas und 3'000 mit Chardonnay bestückt.
 


Collivo Merlot Ticino DOC 
 

 

Produzent:  PVZ

Anbaugebiet:  Weingut Colle degli Ulivi,Tessin

Traubensorte:  Merlot

Ausbauart:  Barrique 225l

Charaktereigenschaften:  Jugendliches Purpurrot, süsslicher Duft von Johannisbeermarmelade und Weichseln mit dezenten Holzfassnoten. Im Gaumen füllig mit guter Konzentration, kräftig mit schönen Fruchtnuancen von Brombeeren, noch stoffige Tannine im Abgang.

Alkohol: 13 % Vol.

Serviertemperatur: ca. 16-18 º C

Passt zu Antipasti, allen kräftigen Gerichten und Hartkäse

Details:  Die im Jahre 1932 von Bernardo Cavarszaio gegründete, 18ha umfassende Domaine ist heute mit Reben und Obstbäumen bepflanzt und liegt auf dem Gebiet der drei Mendrisio. Die Rebberge an terrassierten Hängen sind 40'000 Rebstöcke der Sorte Merlot, 5'000 mit Chasselas und 3'000 mit Chardonnay bestückt. Die Flaschenetiketten sind Werke des bekannten Kunstmalers Gino Macconi.

 

Armani Pinot Grigio Valdadige DOC
Vigneto Corvara
 

 

Produzent:  Albino Armani

Anbaugebiet: Veneto, Italien

Traubensorte:  Pinot Grigio (Pinot Gris)

Ausbauart:  Stahltank

Charaktereigenschaften:  klare helle Farbe. Intensive Fruchtaromatik nach Aprikose, Apfel und reifen Birnen. Am Gaumen feine Rasse mit viel Frucht und harmonierender Säure.

Alkohol:  12.5 % Vol.

Serviertemperatur:  10 - 12° C

Passend zu: Idealer Aperitifwein. Ein Vitello- Tonnato ist ebenso passend wie Kalbfleischterrine, Fischpastete oder milder Weichkäse.

Details:  Der Pinot Grigio Vigneto Corvara stammt aus dem gleichnamigen Rebberg bei Dolcè im Etschtal. Er wurde 1988 mit Klon-Ablegern italienischer und deutscher Rebschulen angepflanzt. Das Gelände ist durch Moränenablagerungen entstanden und weist einen überwiegend lockeren Skelettboden auf.
Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Kisten zur Kelter gebracht.
 



Gran Tehyda
Wein von der Insel Teneriffa

 

Viele Besucher der Kanarischen Inseln bestellen einen Rioja oder einen der vielen Spanischen Weine zum Essen, ohne dabei zu ahnen, dass auf der Insel Teneriffa Weine angebaut werden, die hervorragend schmecken.

Schon im 16. Jahrhundert hat ein Tauschhandel zwischen England und den Kanarischen Inseln Stattgefunden bei dem Zuckerrohr und wein von den Inseln exportiert und Textilien aus England importiert wurden.

Mit den Weinanbaugebieten Tacoronte, La Mantanza, Icod und Gülmer, liegt Teneriffa an erster Stelle der Kanarischen Wienproduktion, die im 15. Jahrhundert mit der Einführung der Malvasiertraube aus Griechenland ihren Anfang gefunden hat.
Das Weinanbaugebiet liegt im Norden der Insel Teneriffa, reicht von Tacoronte bis Acentejo und umfasst mit einer Länge von 23km total 2'422 Hektaren. Sie besetzt damit total 20% der Weinanbaugebiete des ganzen Archipels.

Diesen Rotwein aus dem Valle de la Orotava müssen Sie bei Ihrem nächsten Ferienaufenthalt auf den Kanaren unbedingt probieren.

 


Mauler Cordon rosé demi-sec
Vin Mousseux

 

Produzent:  Mauler, Môtier NE

Anbaugebiet:  Bielersee/Neuenburg

Traubensorte:  Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Cabernet-Franc, Chardonnay

Genussreife:  - 2 Jahre nach Kauf

Charaktereigenschaften:  Schöne zartrosafarbene Robe. Prickelnde Frische, mit subtilen Noten von Lindenblüten, Moos und Mandeln, harmonische Struktur, angenehm lebendig im Mund.

Alkohol: 12 % Vol.

Serviertemperatur: ca. 6-8 º

Passt zu Aperitif, Hors-d'oeuvre, Fisch, Hummer, Krebs- und Schalentiere, weisses oder rosafarbenes Fleisch.

Details:  Ein friedliches und idyllisches Tal, ein altes Benediktinerkloster, in dem die gregorianischen Gesänge bis heute nachzuhallen scheinen, geheimnisvolle Keller mit Jahrhunderte alten Gewölben. In diesem aussergewöhnlichen Rahmen stellt die Familie Mauler seit 1829 mit Leidenschaft und hohem Traditionsbewusstsein ihre grossen Vins Mousseux her.

 

 
 
 
 
 

 
 
© Christian Zimmermann