Engstlenalp

Käselager der Familie Kehrli

 

 


Käse  Alpkäse  "Muggestutz"  Engstlenalp  "Mutschler" Alpkäse  Alp 
 

Kurz nach Innertkirchen, nachdem wir ca. 4,2km auf der Strecke in Richtung Sustenpass gefahren sind, zweigt ein kleines Strässchen links ab in Richtung Engstlenalp. Die Strasse führt zwar, kaum hat man bis zum Wagenkehr eine gewisse Höhe erreicht, als taxpflichtige Privatstrasse weiter vorbei an der Alp Gen durchs Schwarzental, bis wir nach ca. 45 Min. Fahrzeit die Engstlenalp erreichen. Es lohnt sich auf jeden Fall, diese wunderschöne Alp einmal zu besuchen.

Ich kann Ihnen versichern, es wird nicht bei diesem einen Mal bleiben. Es scheint einem, als sei die Zeit auf der Engstlenalp still gestanden. Herrlich unberührte Natur, weidende Kühe und wer Zeit findet um etwas zu verweilen, der hat vielleicht Glück und kann auch Murmeltiere oder Steinwild beobachten.


Engstlenalp, traumhaft, unberührt ... einst
 


Engstlenalp, traumhaft, unberührt ... heute
 


Auf der Engstlenalp steht, inmitten einiger alten Alphütten, das Hotel Engstlenalp, das dem Gast einerseits mit einer hervorragenden Küche aufwarten kann und zum Übernachten modern eingerichtete, aber auch ganz nostalgisch belassene Zimmer anbietet. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier noch und das Hotel kann mit gutem Gewissen weiter empfohlen werden. Der urchige Wirt, Jäger und auch Bergführer, unterstützt unseren Klub übrigens seit Jahren als Gönnermitglied.
 


Alphütte auf der Engstlenalp ... einst
 


Alphütte auf der Engstlenalp ... heute
 


Am Fusse des Titlis gelegen, bietet dieses Hochtal viele wunderschöne Wanderwege von verschiedenen Schwierigkeitsgraden. So ist beispielsweise auch die Melchsee-Frutt, die über den Jochpass zu erreichen ist, eines der lohnenden Ziele für eine ausgedehnte Wanderung mit Ausgangspunkt Engstlenalp.

Der wunderschön in die Bergwelt eingebettete Engstlensee lädt zum Sonnen-(Bad), zum Pik-Nick oder gar zum Fischfang (mit dem Kantonalen- oder mit einem im Hotel lösbaren Tagespatent möglich).
 

 


Engstlensee ... einst
 


Engstlensee ... heute
 

  Dass sich bei so viel Natur auch hervorragende Produkte herstellen lassen versteht sich von selbst. So kann in der kleinen Schaukäserei vis-a-vis des Hotels, unmittelbar neben der Postautohaltestelle die interessante Herstellung des feinen Alpkäses mitverfolgt werden. Die kleineren "Käsli" die Mutschli, erhalten eine spezielle Etikette mit dem Namen "Muggestutz".
 
 


 


Auch der Enzian ist auf der Engstlenalp zu finden

  Wer den Weg bis auf die Engstlenalp jedoch scheut, kann auch weiter unten auf dem Boden, bei Familie Kehrli den herrlichen Alpkäse erwerben.
Die innovative Bauernfamilie ist nicht nur an der sommerlichen Käseproduktion in der Schaukäserei beteiligt, nein, auf dem modern eingerichteten Hof auf dem Boden, oberhalb Innertkirchen, stellen Kehrlis auch während der übrigen Jahreszeit hervorragenden Bergkäse her.
 
 

"Muggestutz"
  • ca. 650g
  • Produziert in der Schaukäserei auf der Engstlenalp
  • zu beziehen in der Käserei während des Alpsommer-Betriebes oder direkt bei Familie A. Kehrli
  • Preis nach Anfrage

 

 
   "Mutschler"
  • ca. 650g
  • Produziert in der Hofkäserei auf dem Boden, oberhalb Innertkirchen
  • zu beziehen bei Familie A. Kehrli
  • Preis nach Anfrage

 

 

 
   
  Käseliebhaber werden bei diesen Produkten ins schwärmen geraten.

Wenn wir Sie "gluschtig" gemacht haben dann melden Sie sich doch via "Kontakt" auf dieser Homepage oder direkt bei Familie Kehrli in Innertkirchen.

©  Christian Zimmermann

 
© Christian Zimmermann